Inspirierende Angebote, die Sie beruflich und privat freier und wirksamer machen | → Newsletter abonnieren | → Mail | → respektlos! Blog

VOM GEHORSAM ZUR VERANTWORTUNG – STATUS RESET: Der Vertiefungsworkshop zum Veto-Prinzip (1.5 Tage für alle Interessierten)

Ein Seminar für interessierte Personen aus Führung und Erziehung

VOM GEHORSAM ZUR VERANTWORTUNG – STATUS RESET: Der Vertiefungsworkshop zum Veto-Prinzip (1.5 Tage für alle Interessierten)

Info

Wir alle verhalten uns in Konfliktsituationen nach speziellen Mustern, die wir von Kindheit an internalisiert haben. Tendenziell ist dabei ausschlaggebend, ob wir in Konflikten eher mit einem Harmoniebedürfnis reagieren oder mit dem Willen, uns durchzusetzen – auch gegen die Interessen anderer. Unser internalisiertes Kommunikationsmuster ist allerdings häufig nicht zielführend.

Der erste Schritt in eine selbstbestimmte und selbstverantwortliche Kommunikation ist daher das Auffinden, die Analyse und das bewusste «Überspielen» von destruktiven Verhaltensmustern. Im Status-Reset Verfahren decken wir Schritt für Schritt angelernte, unerwünschte Verhaltensmuster auf und lernen in systematisch angeleiteten Rollenspielen diese durch ein authentisches und konstruktives Status-Verhalten zu ersetzen.

(Dieser Workshop kann auch ohne Einführungs-Workshop besucht werden.)

In Zürich: Freitag, 30. September (17.30–20.30 Uhr), und Samstag, 1. Oktober 2022 (09.30–16.30 Uhr)

» Ausschreibung (pdf)
» Zum Anmeldeformular

» Zurück zur Seminarübersicht



Feedback von Teilnehmenden:

folgt

Info
Ort: CH-8050 Zürich, Hunzikerareal
Beginn: 30. September 2022
Ende: 1. Oktober 2022
Dauer: 1.5 Tage
Typ: Workshop
Form: Präsenzveranstaltung
Fokus: Führungstraining
Für: alle Interessierten
Leitung: Maike Plath
Preis: CHF 350.-
Kursnummer: 220930