Grundsätze

Gemeinsam die eigenen Träume verwirklichen ist laut UNESCO die Quintessenz aus den Schlüsselqualifikationen des 21. Jahrhunderts. Unter diesem Motto organisiere ich immer mal wieder animierende und inspirierende netzwert - Anlässe.

Dabei gelten die folgenden open-space Grundsätze:

  • Jeder Anlass steht unter einem Thema.
  • Wer immer kommt, es sind die richtigen Leute.
  • Der Ablauf ist strukturiert, die Inhalte offen.
  • Es wird das zur Sprache kommen, was sich für den Moment als zentral erweist.
  • Was immer geschieht, es ist das einzige was in der Situation geschehen konnte.
  • Raum und Umgebung sind wichtige Helfer.